interkulturelle Waldorfschule Berlin

Stellenangebote

Bundesfreiwilligendienstleistender/FSJ gesucht

Kinder mit Migrationsgeschichte und Kinder deutscher Herkunft, sowie Kinder verschiedener sozialer Schichten lernen auf Augenhöhe miteinander, unterstützt durch Methoden der interkulturellen Pädagogik, spezielle Fächer wie "Begegnungssprache" (Arabisch, Türkisch) u.v.m. Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, ein lebhaftes Interesse an der Waldorfpädagogik haben und den brennenden Zeitfragen in der Hauptstadt auf den Grund gehen möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung für eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst (oder auch im Rahmen des FSJ).

 

Schicken Sie dazu bitte Ihre vollständige Bewerbung als PDF an: berlin@interkulturellewaldorfschule.org

 

Schön wäre es, wenn aus dem Anschreiben ersichtlich wird, welche Beziehung Sie zur Waldorfpädagogik haben/suchen, und was Sie an der Frage des "Interkulturellen" interessiert.

Zurück