Wir haben den Mietvertrag unterschrieben!

Der Mietvertrag für das Gebäude in der Schnellerstraße 1-5 ist unterzeichnet. Der Vertrag sieht vor, dass zunächst EG und 1.OG des ehemaligen Gästehauses für den Schulbetrieb umgebaut werden, und der Eigentümer unserer Schule ein jährliches Wachstum vor Ort durch weitere Mietangebote ermöglicht. Die Bauplanung ist abgeschlossen, das Brandschutzkonzept geprüft - nun soll unser im Schulbau erfahrene Architekt Michael Wöber den Umbau vornehmen und zum August fertigstellen. Da es sich nur um eine „Nutzungsänderung“ handelt, wir gute Kontakte zum Bauamt haben, und der Eigentümer den Umbau mit seiner eigenen Baufirma durchführen wird, halten wir und der Architekt eine rechtzeitige Fertigstellung für möglich.

 

Dank der Hilfe von mehreren Stiftungen, darunter GLS-Treuhand, Software AG-Stiftung und Evidenz-Stiftung, sowie eines Darlehens der GLS-Bank können wir die Schulgründung bereits weitgehend finanzieren. Für den schulgerechten Umbau fehlen uns aber noch rund 30.000 Euro. Sie können helfen, den Schulstart zu ermöglichen, indem Sie für das Projekt bei unserem Partner betterplace.org spenden:

 

Jetzt Spenden!

 

Hier können Sie sich ein Bild von Schulgebäude und Standort machen:

 

Lageplan des Gebäudes (1-3 Schuljahr):

 

 

Karte mit Lageplan der zukünftigen Schule

 

 

Das Gebäude vor der Renovierung:

 

Aussenansicht des Gebäudes im gegenwärtigen Zustand

 

Das Bauvorhaben:

 

Bauplan Seitenansicht

 

Grundriss Raumaufteilung 1. OG

 

Zurück