Januar 2019

Klassenlehrer(in) und Erzieher(in) gesucht – ab sofort oder zum neuen Schuljahr

Wir suchen Menschen, denen eine aktive Öffnung der Waldorfschule ein Anliegen ist. In einer Schule, die ein Abbild der bunten Vielfalt unserer Gesellschaft ist, gleich welcher Herkunft, Religion oder sozialen Stellung, sehen wir eine spannende Zukunftsaufgabe und außerdem eine Chance, die Waldorfpädagogik in ihrem allgemein-menschlichen Kern zu vertiefen. Folgende Stellen sind gegenwärtig zu besetzen:

 

Klassenlehrer(in)

 

Wir suchen ab sofort, spätestens jedoch zum kommenden Schuljahr eine(n) Klassenlehrer(in) für unsere 2. Klasse. Sie sind ausgebildete(r) Waldorflehrer(in) und haben Freude an der Arbeit im interkulturellen Kontext? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen! Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung als PDF an die Personaldelegation unserer Schule:

sekretariat@interkulturellewaldorfschule.org

 

Erzieher(in)

 

Wir suchen ab sofort, spätestens jedoch zum kommenden Schuljahr eine(n) Erzieher(in) für unseren Hort. Sie sind ausgebildete(r) Waldorferzieher(in) und haben Freude an der Arbeit im interkulturellen Kontext? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen! Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung als PDF an die Personaldelegation unserer Schule:

sekretariat@interkulturellewaldorfschule.org

 

 

 

 



Weiterlesen …

Positionspapier: Wie der Senat die Integration verhindert

Der Berliner Senat hindert freie Schulträger daran, sich für Migranten und "sozial Schwache" zu öffnen. Stattdessen fördert er die weitere Separation – Gemeinschaftsschule für alle, Privatschule für die, die es sich leisten können: >> zum Positionspapier der IKWS

Weiterlesen …